Dr. med. Ulrike Neureither-Naschold

Aktuelles

  • Vortrag 6.4.16 Isny

    Die Bedeutung der sozialen und emotionalen Kompetenz

  • Vortrag 19.10.2016 Isny

    Mama, keep cool ! Lach doch mal...
    Ein Austausch mit und über die Mamas von heute,
    die alle Erziehungsratgeber gelesen haben,als Familienmanagerin fast alles im Griff haben
    und fast alles unter den Hut bringen..und...
    dem KOLLAPS nahe sind ….
    Wir freuen uns auch über Väter.....

Seminartätigkeit

Vorträge

  • 4 Werte, die Kinder ein Leben lang tragen

    Ein familylab-Vortrag mit Dr. Ulrike Neureither-Naschold, Familylab-Seminarleiterin

    NEUGIER UND BEGEISTERUNG ÖFFNEN DIE WELT

    NEUESTE ZUSAMMENHÄNGE AUS DER HIRNFORSCHUNG

    Ein Vortrag, der sich an alle in der Pädagogik Tätigen und natürlich auch an Eltern und Erziehende wendet.Wie könnten Motivationssysteme aussehen, die es ermöglichen , dass Kinder ( aber auch Erwachsene) ihr eigenes Potential zur Entfaltung bringen können? Können solche Systeme positiv auf die Gesunderhaltung eines Kindes wirken?
    Mit Rückgriff auf die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung ( G.Hüther, J.Bauer,M. Spitzer) versucht Frau Dr.Neureither-Naschold spannende und lebendige Ideen aus dem Bereich der Pädagogik und Medizin zu entwickeln. Lassen Sie sich mit Begeisterung anstecken und überraschen von neuen Sichtweisen bzgl LERNEN.

 

Dieser Vortrag wird daußerdem an mehreren VHS in der Region sowie in  Kindergärten und pädagogischen Einrichtungen angeboten.

 

  • Wickelkurse (anerkannt für FFKarte)

    In regelmäßigen Abständen finden Abende über Wickel und Auflagen in der Praxis statt. Termine bitte persönlich erfragen

     
  • NATURERLEBEN UND SINNESERFAHRUNGEN

    wertvolle Grundlagen für die Gesundheit und Entwicklung des Kindes

 

  • Die ersten Lebensjahre-der kostbarste Schatz

    Entwicklung vom Ungeborenen bis zum Kleinkind aus Sicht der neuen Hirnforschung

 

  • Wie aus Babys gesunde Kinder werden

 

 

  • ANGST IM LEBENSFLUSS-WIE KANN ICH SIE NUTZEN?

 

  • Vorträge bei Krankenkassen:

 

  • ZUSAMMENSPIEL VON KÖRPER, GEIST UND SEELE

    WEGE ZUM PERSÖNLICHEN WOHLBEFINDEN
  • ICH MACH MICH STARK:

    HYPNOTHERAPIE BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN
  • Leben im Gleichgewicht oder: Lernen am Lebensfluss

  • Heilfasten, Ernährung

  • Naturheilkundlicher Umgang von Fieber bei Kindern

  • ZRM Kurse

  • So machen Sie aus Vorsätzen erreichbare Ziele 

  • Selbstfürsorge  (zusammen mit Dipl.Psych.Ursa Huhn, ZRMTrainerin)...www.herzspur.de